Ostermontagübung / Inspizierung

21.04.2014 08:00

Die diesjährige Ostermontagübung fand in der Vorlksschule in Jois statt. Übungsannahme war ein Brand und Rauchentwicklung in der Schule. Die Aufgabe der Feuerwehr bestand darin, die eingeschlossen Schüler so rasch wie möglich aus dem Gebäude zu evakuieren und gleichzeitig angrenzende Nachbarhäuser zu schützen. Unter dem wachsamen Auge des Abschnittfeuerwehrkommandant ABI Christian Harrer, der die Übung gleichzeitig als Inspektion der Feuerwehr nutzte, lief die Übung reibungslos und mit höchster Kompetenz der Feuerwehrmitglieder ab.

Auch die Gemeindervertreter BGM Leo Steinwandtner, VizeBGM Alfred Dobler und die beiden Feuerwehrbeiräte Martin Winter und Hermann Freitag waren mit der Leistung der Feuerwehr sichtlich zufrieden.

Ein großer Dank gilt auch den Mitarbeitern des Roten Kreuzes, die die realitätsnahe Übung vervollständigten.