Ostermontagübung und Inspizierung 2019

22.04.2019 07:30

Am 22. April 2019 fand unsere bereits zur Tradition gewordene Ostermontagübung, welche gleichzeitig als Inspizierung genützt wurde, statt.
Übungsannahme war ein Kellerbrand mit zwei eingeschlossenen Personen. Der Brand drohte auf das restliche Objekt überzugreifen.
Die Aufgabe der Feuerwehr war es die Personen unter schwerem Atemschutz zu retten und den sich ausweitenden Brand einzudämmen und zu löschen.

 

Bei der Übung nahmen 42 Feuerwehrmitglieder (31 aktive und 5 Jugendfeuerwehrmitglieder 6 Reservisten

) teil, zum Einsatz kamen das LF-B, das TLF, das KDO mit TS Anhänger.

Abgenommen wurde die Inspizierungsübung von unserem Abschnittskommandant ABI Günther Köstner.


Ein Dank gilt den Übungsplanern und Durchführern.
 

Fotogalerie: Ostermontagübung und Inspizierung 2019