02 TE Fahrzeugbergung B50 20.02.2018

02 TE Fahrzeugbergung B50 20.02.2018

Am Dienstagabend, gegen 20:40, wurden die Joiser Florianis zu einer Fahrzeugbergung auf die Bundesstraße B 50 im Ortsgebiet von Jois alarmiert.
 

Beim Ausrücken gab uns die LSZ die Information, dass es sich um zwei PKW handelt und Polizei und Rettung vor Ort sind. Am Einsatzort schilderte sich folgende Situation für die 18 Kameraden der Feuerwehr: 2 PKW stießen aus noch unbekannter Ursache frontal zusammen. Die Airbags beider Fahrzeuge waren ausgelöst. Glücklicherweise wurden keine Insassen verletzt. Da es stark schneite wurden die Beteiligten während der Aufräumarbeiten im Feuerwehrfahrzeug betreut.
 
Nachdem die Polizei uns die Freigabe der PKW erteilte, stellten wir diese, nach Rücksprache mit der Polizei und den Fahrzeugbesitzern, gesichert auf einer Parkfläche neben der B50 ab. Anschließend wurden die Fahrbahn von Wrackteilen befreit und gereinigt.
 

Die B50 war während der Aufräumarbeiten in beide Richtungen für ca. 15 Minuten gesperrt. Am Einsatzort war die Feuerwehr Jois mit 3 Fahrzeugen und 18 Mann, ein RTW des Arbeiter-Samariterbund und 2 Streifenwagen der Polizei.

Fotogalerie: 02 TE Fahrzeugbergung B50