14 BE Traktorbrand 24.06.2017

14 BE Traktorbrand 24.06.2017
Am Samstag den 24.06.2017, um 12:01 Uhr, wurde die FF Jois mittels Sirene und BlaulichtSMS zu einem Brandeinsatz gerufen. Der erste Blick auf den Alarmtext zeigte bereits, dass es sich um einen Traktorbrand in der Nähe der Bruckergasse in Jois handelte.
 
Wenige Augenblicke konnte das erste Fahrzeug, der Tankwagen, zum Einsatz ausrücken.
Bei der Anfahrt konnte aufgrund der dichten dunklen Rauchwolke davon ausgegangen werden, dass sich der Traktor bereits in Vollbrand befand, dies bestätigte sich Augenblicke später.
 
Sofort begann ein Trupp der FF Jois, unter schwerem Atemschutz, mit den Löschmaßnahmen, welche sofort Wirkung zeigten. In dem Traktor befand sich glücklicherweise keine Person mehr. Um 12:14 konnte der Einsatzleiter, OBI Weber Thomas, "Brand aus" geben. Anschließend wurde, mittels der Wärmebildkamera, noch der gesamte Traktor nach eventuellen Glutnestern durchsucht.
 

Nach etwa einer Stunde konnten die 22 Joiser Florianis, welche mit drei Fahrzeugen ausgerückt waren, wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

 

Feuerwehr Jois:

Eingesetzte Mannschaft: 22 Mann/Frau

Eingesetzte Fahrzeuge: TLF, LF-B, KDO

 

Polizei (1 Fahrzeug/2 Mann)

Fotogalerie: 14 BE Traktorbrand 24.06.2017