27 GE Ölspur

27 GE Ölspur
Die Kameraden der FF Jois wurden um 17:00 Uhr mittels stillen Alarm auf die B50 Richtung Neusiedl am See alarmiert. Aus unbekannter Ursache kam es zu einem Auffahrunfall vor einem Kreisverkehr.
Eine Person wurde unbestimmten Grades verletzt und vom Roten Kreuz in das nächste Krankenhaus gebracht.
 
Die zehn Mitglieder der Feuerwehr Jois führten die Fahrzeugbergung durch und stellten die Unfallfahrzeuge gesichert ab. 
Anschließend wurden die ausgelaufenen Betriebsmittel gebunden, die Fahrbahn gereinigt und wieder für den Verkehr freigegeben.

Fotogalerie: 27 GE Ölspur