GE Gasgeruch

GE Gasgeruch

Am 29. Juli wurden wir telefonisch zu einem Gasgeruch alarmiert.

Es handelte sich um einen geöffnten Chlorgasbehälter, dieser wurde mittels Atemschutz geschlossen.

 

Feuerwehr Jois:

Eingesetzte Mannschaft: 2 Mann/Frau

Eingesetzte Fahrzeuge: KDO