02 GE Ölspur 17.01.2017

02 GE Ölspur 17.01.2017

"SA1/G1/Ölspur/Jois/Untere Hauptstraße" lautete der Text der Alarmierung. Sofort machten sich einige Mitglieder auf den Weg ins FF Haus und rückten nach wenigen Minuten, mit dem TLF und KDO, zum Einsatz aus.

Beim Eintreffen konnten wir feststellen, dass ein auf dem Parkplatz abgestelltes Auto und ein fahrender PKW frontal kollidierten. Die Polizei nahm bereits den Unfall auf. Unsere Aufgabe beschränkte sich auf das abklemmen der Batterie sowie das Binden des ausgelaufenen Motoröl.

 

Feuerwehr Jois:

Eingestzte Fahrzeuge: TLF, KDO

Eingesetzte Mannschaft: 5 Mann/Frau

 

Polizei (1Fzg./2 Mann/Frau)

Gemeinde Jois

Fotogalerie: GE Ölspur 17.01.2017