TE Fahrzeugbergung

TE Fahrzeugbergung

Am 20.09.2014 wurde die Feuerwehr Jois um 14:53 Uhrzu einer Fahrzeugbergung auf die B50 Kreuzung Kellergasse alarmiert. Ein PKW Fahrer kollidierte mit 2 Motorradfahrer. Die Aufgabe der Feuerwehr bestand darin, die Unfallstelle abzusichern, die austretenden Flüssigkeiten zu binden und die Fahrzeuge sicher abzustellen.

Eingesetzte Mannschaft:

18 Mann / Frau

1 MTF

1 TLF

1 LF-B

Rotes Kreuz:
RTW
NEF

Polizei ( 2 Fahrzeuge, 4 Mann/Frau)

Die Feuerwehr Jois bedankt sich bei der LSZ, dem Roten Kreuz und der Polizei für die gute Zusammenarbeit!

https://www.polizei.gv.at/bgld/presse/aussendungen/presse.aspx?prid=565565393734506F6C716F3D&pro=0