TE Verkehrsunfall B50

TE Verkehrsunfall B50
Am Dienstag, 19.04.2016 wurde die Freiwillige Feuerwehr Jois mittels Sirene und Blaulichtsms, um 07:52 Uhr zu einem Verkehrsunfall alarmiert. 

3 PKW kollidierten frontal in einem Kreuzungsbereich zusammen. Nachdem die Polizei die Fahrzeuge freigegeben hat, wurden die Unfallfahrzeuge gesichert abgestellt und die Fahrbahn gereinigt.

 

Feuerwehr Jois:

Eingesetzte Mannschaft: 14 Mann/Frau

Eingesetzte Fahrzeuge: LF-B, TLF, KDO

 

Polizei (2 Fahrzeuge/4 Mann/Frau)

 

Rotes Kreuz ( RTW/3 Mann/Frau)

 

Wir bedanken uns bei der LSZ Burgenland, Dem Roten Kreuz und der Polizei für die gute Zusammenarbeit. 

 

Bericht LPD

Bericht ORF

Fotogalerie: TE Verkehrsunfall B50